3D, High Definition, Dolby Digital – der Kinofilm als Erlebnis

Aktuelle Kinofilme überzeugen oftmals mehr durch ihre Aufmachung als durch die Handlung oder durch schauspielerische Meisterleistungen. 3D Techniken, welche perfekt umgesetzt werden oder auch neue Kameraführungen wie auch außergewöhnliche Umsetzungen der maßgebenden Handlungspersonen, welche durch 3D Personen ersetzt werden wie auch Animationen in den Filmen überzeugen immer mehr und lassen das Kinopublikum aus dem Staunen kaum hinauskommen. Vor allem sind es aktuelle Kinofilme, welche mit dieser Methode das große Geld an der Kinokasse verdienen. Natürlich gibt es aber noch immer Filme, welche ganz ohne diese neuen Techniken auskommen und tatsächlich noch mit schauspielerischen Leistungen wie auch durch ihre Handlung und Dialoge für Aufsehen und volle Kinosäle sorgen. Auch wenn man zugeben muss, dass diese Filme eher die Seltenheit sind, da primär der Kinobesuch dazu dient um sich „“berieseln““ zu lassen.